Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung 
in Technik- und Dienstleistungsberufen 
Sie sind hier: Friedrich-Ebert-Schule >> Schulformen >> InteA
Suche: 
Unsere Schule 
Kontakt 
Lage 
Schulformen 
Teilzeitberufsschule 
Fachoberschule 
Zweijährige 
Fachschule
 
Berufliches 
Gymnasium
 
Berufsfachschule 
Bildungsgänge zur 
Berufsvorbereitung
 
Betriebsassistent 
InteA 
Beratungsangebote 
Prävention &  
Gesundheit
 
Schulpartnerschaften 
Aktuell 
E-Learning Portal 
BSCW & Moodle
 
Projekte 
Förderverein 
Sponsoren 
Partner 
Schulband 
Links 
Impressum 
Dienst-E-Mail-Portal 
Lehrer online 
Virtueller Rundgang 
Werkstattgebäude
 

InteA - Integration durch Anschluss und Abschluss

Das Projekt InteA „Integration durch Anschluss und Abschluss“ beinhaltet Deutsch-Intensiv-Klassen und hat das Ziel jungen Geflüchteten und Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern Deutschkenntnisse zu vermitteln und sie auf das Berufsleben in Deutschland vorzubereiten. Dabei werden sie durch ein Team aus Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen in außerschulischen Fragen und Problemen unterstützt. Finanziert wird das Projekt durch das Kultusministerium Hessen.

 

In unserer Schule gibt es aktuell mehrere InteA - Klassen. Die sozial-pädagogische Betreuung erfolgt durch das Beratungsangebot des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft

 

Mehr Informationen gibt es hier:

Allgemeine Informationen - Hessisches Kultusministerium

 

Außerdem initiierte Kollege Jörg Christaini ein Musikprojekt für interessierte InteA-Schülerinnen und Schüler: Unser Projekt für den Leonardo - Award 2016